Vielleicht denkst du, dass es dir nicht passieren kann - und vielleicht auch nicht wirklich. Aber warum nicht vorbereitet sein? Wir genießen die wohltuenden Sonnenstrahlen so lange und so intensiv, dass wir den Abend bitter bereuen. Die Haut ist rot und brennt, manchmal treten Blasen, Fieber oder Kopfschmerzen auf. 


Sobald Sie feststellen, dass es Ihnen nicht gut geht, dass etwas nicht stimmt, gehen Sie in die Schatten. In einem kalt belüfteten Bereich werden Sie erleichtert und es ist noch besser, wenn Sie Ihren ganzen Körper kühlen, zum Beispiel mit einer Dusche oder Fliesen.

Der Haushalt bietet eine unerschöpfliche Menge an Naturprodukten, die zur Behandlung verbrannter Haut geeignet sind. Kräuterkompressen oder Kartoffelsaft schaden Ihnen nur, wenn Sie gegen einen von ihnen allergisch sind.

Ich würde Kräuter jedoch nur in der zweiten Runde verwenden, da es bei Verbrennungen wichtig ist, schnell zu handeln, und dennoch einige Zeit benötigt, um einen Sud zu machen. Kochen Sie also Wasser im Wasserkocher und lesen Sie die folgenden Zeilen.

Am schnellsten verwenden Sie Milch oder Molke - entweder ein sauberes Tuch oder einen Verband einweichen oder in einer dickeren Form - Sauerrahm oder Joghurt - direkt auf die betroffene Haut auftragen.

Eiweiß hat auch viel Wasser und heilende und beruhigende Wirkungen. Wenn Sie können, fügen Sie es Hüttenkäse oder Sahne hinzu, damit Kompressen ihre positiven Wirkungen vervielfachen.

Gurkenscheiben, die als Kompressen für müde, gerötete Augen verwendet werden, sind fast eine Ikone und werden in diesem Moment genauso gut dienen. Gurke enthält viel Wasser und Mineralien, kühlt die Haut, spendet Feuchtigkeit, lindert Schwellungen und wirkt entzündungshemmend.

Kartoffelknollen sind in der Küche großartig, aber Sie würden wahrscheinlich nicht daran denken, sie in der Haut- oder Körperpflege zu verwenden. Diese unauffällige graue, eigentlich braune Maus im Gemüse enthält eine große Menge nützlicher Substanzen wie Vitamine und Mineralien. Der Saft daraus heilt zum Beispiel eine Magenverstimmung bei Entzündungen. Verbrannte, gereizte Haut nimmt die Wirkstoffe dankbar auf. Weder Gurke noch Kartoffel müssen lange entsaftet werden - es wird genauso gut in Scheiben geschnitten oder gerieben serviert.

Aus meiner Sicht als Hobbygärtner ist Aloe Vera eine anspruchslose und dankbare Pflanze - verstehen Sie, sie wächst ohne meine große Anstrengung. Und die Auswirkungen auf die Haut sollen ausgezeichnet sein. Ich habe meine nur für eine Weile, aber ich freue mich schon darauf, das erste Blatt feierlich abzuschneiden und das darin enthaltene Gel zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist den betroffenen Bereich zu reiben, egal ob es sich um Verbrennungen oder Akne-Pickel handelt, und ihn trocknen zu lassen.

Die Auswirkungen des Haferflockenbades sind vor allem Eltern von Kleinkindern und Menschen mit verschiedenen Hautproblemen wie Ekzemen bekannt. Die in den Flocken enthaltenen Substanzen beruhigen gereizte Haut. Es funktioniert jedoch auch bei Verbrennungen.

Hast du Wasser gekocht? Gießen Sie Kamille, Lavendel, Minze, Wegerich, grünen oder schwarzen Tee damit. Es gibt wirklich viele Medikamente zur Auswahl. Sie beruhigen, pflegen, heilen.

Vergiss nicht dich zu entspannen. Obwohl es nicht so scheint, hat sich der Körper richtig engagiert und muss Kraft für Regeneration und Heilung gewinnen. Vergessen Sie nicht, Ihre Flüssigkeiten nachzufüllen.


"Der Haushalt bietet eine unerschöpfliche Menge an Naturprodukten, die zur Behandlung verbrannter Haut geeignet sind."

Foto: istock.com